Kunden

Über 70 Millionen Bankkunden weltweit verwenden die von Strands angebotenen Finanzverwaltungslösungen

FinanzPlaner

With the integration of FinanzPlaner in Deutsche Bank online and mobile banking platforms, customers have their full financial picture at a glance. Monthly income and expenses are automatically categorized, and information is clearly presented through beautiful & interactive graphics. FinanzPlaner is available for tablet, smartphone (iOS, Android) and via the „My Bank“ app for Apple Watch. Read more (in German) here.

With just four months between the project kick-off and product launch, the FinanzPlaner project holds the record for fastest & most agile roll-out in Strands history.

Deutsche Bank FinanzPlaner for Apple Watch – in German

Der Deutsche Bank FinanzPlaner – das digitale Haushaltsbuch – in German

In the press
Deutsche Bank zeigt ihre digitale Zukunft

Der Westen
Janet Lindgens reports on Deustche Bank’s digital banking future.

Einfach, schnell, sicher: Deutsche Bank bietet ihren Kunden Online-Zugang mit

Nachrichten
Nachrichten covers the recent deployment of FinanzPlaner and cites PFM as a major element in Deutsche Bank’s new and upgraded service offering.

The account on your wrist: Deutsche Bank offers Banking via the Apple Watch

Deutsche Bank
Deutsche Bank is the first bank in Germany to offer clients banking via the Apple Watch. Using Deutsche Bank’s „Meine Bank“ app, accounts and portfolio information can be displayed directly on the new Apple Watch.

Introducing E-cockpit Tiles

E-cockpit

PostFinance wählte Strands als Technologiepartner, um ein leistungsstarkes PFM-Tool zu entwickeln. E-cockpit ist ein gutes Beispiel dafür, wie innovativ die PFM-Lösung von Strands in eine bestehende Online-Banking-Plattform integriert und so angepasst werden kann, dass sie die besonderen Ansprüche der Bank erfüllt.

WMit diesem Tool können die Kunden von PostFinance ihre Finanzen verwalten, Budgets erstellen, Sparziele eingeben und Benachrichtigungen planen. Darüber hinaus ist E-cockpit in mehreren Sprachen erhältlich: Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

PRESSESPIEGEL
E-cockpit, your personal financial analysis tool

24 Hours
“24 Hours” publication features an article about a recent deployment of E-cockpit by PostFinance offering readers an overview of the solution and recognizing its uniqueness. Currently there are no comparable financial instruments in Switzerland offering this capability.

Interview with Armin Brun from PostFinance

blog.volksbank-buehl.de
Franz Sebastian Welter, renowned blogger, interviews Armin Brun from PostFinance about the launch of E-cockpit.

Money Tools

Barclays Money Tools ist ein in das Online-Banking integriertes persönliches Finanzverwaltungstool. Mit dieser Lösung ermöglicht Barclays den Kunden eine effektivere Verwaltung ihrer Finanzen. Das Tool gibt einen eindeutigen Überblick über die Ein- und Ausgänge des Kundenkontos und ermöglicht so eine effizientere Budgetierung und die Einrichtung von Sparzielen für die wichtigen Dinge im Leben.

„Strands Finance ist ein großartiger Partner auf dieser Reise. Barclays konnte die Widgets und Funktionalitäten von Strands so integrieren, dass eine nahtlose Benutzererfahrung entstanden ist.“ -Simon Shorey, Social Media Platforms and Servicing Director bei Barclays

2014 wurde Barclays zur besten Bank für mobil und digital aktive Kunden erklärt, 1 von 40 Branchenauszeichnungen zur Anerkennung der Leistungen im Bereich des digitalen Banking. Hier wieterlesen.

Barclays Demo video of Barclays Money Tools

Demo video of Hello! Personal

Hello! Personal

Die Hello bank! in Italien (Teil der BNP Paribas Gruppe) wagte mit der Implementierung der Technologie von Strands den Schritt zur nächsten Generation des digitalen Banking. Kundengewinnung wurde als Hauptvorteil von PFM erkannt.

Hello bank! wollte Verbraucher ansprechen, die nach neuen Wegen zur Finanzverwaltung suchten und wählte die Lösung von Strands, die ihre Voraussetzungen vollständig erfüllte: einfach, intelligent und sicher. Hello! Personal verfügt über ein ansprechendes Design und eine native mobile Anwendungsfunktionalität.

Finanzmanager

Das Kerngeschäft der Fiducia & GAD IT AG liegt in der Bereitstellung von IT-Dienstleistungen für alle 1.100 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland sowie zahlreiche Privatbanken und Unternehmen anderer Branchen, 2012 erkannte Fiducia die Notwendigkeit, persönliche Beratung mit Online- und mobilen Dienstleistungen auf Grundlage qualitativ hochwertiger Banking-Anwendungen zu kombinieren, um die aktuellen Bedürfnisse von Banking-Kunden zu erfüllen..

Fiducia entschied sich für Strands aufgrund der Ausgereiftheit, Flexibilität und der Erfahrung bei der Bereitstellung von PFM-Lösungen an andere Top-Banken. Zusammen entwickelten Strands und Fiducia einen Plan, der die nahtlose Integration von PFM in die modulare Bankplattform von Fiducia ohne Medienbruch ermöglichte. Diese Herangehensweise ermöglicht Genossenschaftsbanken ohne zusätzlichen Aufwand die einfache Integration der PFM-Lösung in ihr digitales Banking-Angebot.

Demo of Finanzmanager implemented in Volksbanken and Raiffeisenbanken

Demo of My Money Manager

My Money Manager

Allied Irish Banks (AIB) hat das mobile Banking mit der Implementierung des neuesten persönlichen Finanzverwaltungs-Tools von Strands weiter verbessert. Die neue Version von Strands PFM verfügt über ein „Responsive Design“ und ist darüber hinaus auch auf mobilen Geräten einsetzbar.

Durch die Integration der Technologie von Strands in eine neue Anwendung für Android- oder iOS-Tablets können AIB-Kunden ihre Finanzen einfacher und intuitiver verwalten und so ihre Gesamterfahrung im Bereich des mobilen Banking noch weiter verbessern.

In 2015, AIB’s tablet banking app won the „Best Innovation in Financial Services“ award at the Digital Media Awards, a programme recognizing excellence in digital media. Today nearly 1 million AIB customers are actively using digital channels, including more than 500,000 banking with the Strands-powered AIB mobile app and 80,000 actively using AIB tablet banking. Read more here.

MoneyLogic

Die Bank of Montreal hat Strands für die Entwicklung ihrer PFM-Lösung MoneyLogic ausgewählt. Der Erfolg der Web-Version von MoneyLogic führte 2014 zu einem Upgrade für Tablets und Smartphones.

During the launch of MoneyLogic, Bank of Montreal released a number of advertisements and demos across the Canadian market to increase brand awareness and to communicate their new offering.

2015 wurde die Bank of Montreal von Celent im dritten Jahr in Folge mit einem Model Bank Award für vortreffliche Leistungen im Bereich des digitalen Banking ausgezeichnet. 2014 sind die Kundenakzeptanz und die Verwendung des mobilen Banking-Kanals stark gewachsen. Die Anzahl der aktiven mobilen Benutzer stieg um 80 %, und die monatlichen Logins und Transaktionen stiegen um 80 % bzw. 107 %. Hier weiterlesen.

TV advert for BMO MoneyLogic

Bmo Video Thumb Demo video of BMO MoneyLogic

In the press
BMO Adds “Compare your Spending” to MoneyLogic PFM

Celent Research
PFM Analysts Jacob Jegher shares his insights on the “Compare your Spending” tool implemented by BMO and his thoughts on community features within personal finance management solutions

BMO taps Strands Personal Finance for PFM service

Finextra
Finextra covers the Bank of Montreal recent partnership with Strands Finance in deploying MoneyLogic.

BMO Introduces New Spending Tool

The BankWatch
Colin Henderson from The BankWatch, states BMO MoneyLogic is “the best offering of its kind amongst Canadian banks” and highlights some of the great features and functionalities offered by BMO MoneyLogic.

Demo of TIM

TIM

2010 startete ING Netherlands eine Kooperation mit Strands, um TIM, eine Finanzmanagementlösung für Privatkunden zu entwickeln. ING war die erste Bank in den Niederlanden, die PFM in ihr Online-Banking integrierte. Strands wurde aufgrund der nachgewiesenen Erfahrung im Bereich der PFM-Implementierung ausgewählt.

Mit dem Online Checkbook von TIM ist die Nachverfolgung und Verwaltung der Finanzen anhand von Kategorisierung und grafischen Analysen der Transaktionsdaten für Kunden einfach und übersichtlich.

In the press
ING Comes With Digital Checkbook TIM

WebWereld
Hans Hagenaars, Marketing Director at ING Retail Netherlands announces the upcoming release of TIM at a Marketing Conference in Amsterdam.

Industry Awards
Innovation Awards Financial Services 2010

Accenture
Accenture nominated TIM of ING Netherlands as one of the Top 20 innovative concepts for the Innovations Awards Financial Services 2010.

Tú Cuentas

BBVA, eine der innovativsten Banken der Welt, implementierte die revolutionäre Lösung von Strands, um die erste PFM-Lösung in Europa im Jahr 2008 anzubieten. Tú Cuentas erschütterte die Online-Banking-Branche in Spanien, indem sie die Weise änderte, wie Kunden ihre Finanzen verwalten und Finanzentscheidungen treffen.

Innerhalb von vier Monaten nach der Einführung meldeten sich über 250.000 Online-Benutzer für den Dienst an, und die Benutzerakzeptanz von Tú Cuentas wächst noch immer stetig an.

Tú Cuentas integriert die meisten der PFM-Widgets von Strands wie Persönliche Finanzanalyse, Gemeinschaftsvergleiche, Budgets, Kontogruppierung und Vorschläge.

Demo of Tú Cuentas – in Spanish

PRESSESPIEGEL
Case Study: BBVA’s Tú Cuentas Shows What Next-Generation Online Banking Will Look Like

Forrester Research
PFM analyst of Forrester Research, Alexander Hesse, writes a case study on the functionality of the Strands first PFM deployment with BBVA.

White-Label PFM’s BBVA’s White Horse

American Banker
BTN covers the recent deployment of BBVA’s Tú Cuentas and cites PFM as a major new appendage for online banking.

Launch of the BBVA Tú Cuentas Demo

enriquedans.com
Der Technologie-Blogger Enrique Dans besuchte vor der Einführung ein Medientreffen mit anderen Bloggern, bei dem er einen Blick auf die Strands PFM-Lösung werfen konnte. In seinem Blog bescheinigt er PFM ein revolutionäres Potenzial im Bereich Online-Banking.